Lang, lang ist es her.

Hallo Leute, ja es ist lange her. Ich hatte irgendwie so etwas wie eine langfristige Schreibblockade.  Tatsache ist es ist einiges passiert.

Ihr erinnert euch an Jane, ja die liebe Jane hat den Kontakt zu uns allen drei abgebrochen. Sie und Lacey haben Schluss gemacht und somit hat sie die Freundschaft zu Louisa und mir abgebrochen. Bei mir wollte sie nur mein Vertrauen testen, aber ganz ehrlich Vertrauen muss man aufbauen und ich habe ihr schon mal gesagt das es ihre letzte Chance war und jetzt ist es eben vorbei. Wir haben jetzt seit 3 Monaten überhaupt keinen Kontakt mehr.

Ja Louisa und ich verstehen uns seit dem wirklich gut und haben eigentlich auch nicht mehr gestritten seit 3 Monaten. Wir unternehmen viel zusammen und reden eigentlich über alles. Es läuft super gut.

Jetzt zu Lacey, ihr wisst ja wir hatten Streit und ich habe den Kontakt pausiert. Also wir haben uns bein Louisa jetzt öfters gesehen und uns auch verstanden. Ja ich hatte Lacey drauf angesprochen was das ist und es ist einfach eine Bekanntschaft aber keine wirkliche Freundschaft, aber ich finde zwischendurch ist es wie früher. Den einen Abend haben wir zusammen Portal 2 gespielt bei Louisa. Wir haben zusammen viel Spaß gehabt auch als Louisa eingeschlafen war. Es war eben wie früher, aber eben nicht ganz. Ja Lacey hatte innerhalb von sagen wir 1 Woche wieder eine Beziehung mit ihrer Affäre von früher der Clara. Ja das ist ganz interessant, Lacey ist vollkommen abhängig von ihr und richtig aufgedreht, so als wäre Clara ihre Droge. Ich warte nur auf den Tag wo es schief laufen wird und Lacey in den Tränen ertrinken wird. Lacey hat einfach Angst vor dem alleine sein, sie hat noch nicht verstanden das man nie alleine ist wenn man sich selber als besten Freund hat und mit sich selber zufrieden ist.

Ja, bei mir ist nicht viel passiert. Ich hatte mein Praktikum in einer psychiatrischen Klinik. Das war ganz schon mal eine Abwechslung und ein sehr entspanntes Arbeitsklima. Jetzt bin ich wieder im Heim und total gestresst. Muskelkater und Beinkrämpfe,  vom ständigen einspringen und arbeiten. Weihnachten wird auch wieder schön Heiligabend Spätdienst und 1. Weihnachtstag Frühdienst. Naja egal da muss ich durch, wird schon werden.

Ja das war es fürs erste. Frohe Weihnachten 🙂

Alles ist anders als man denkt

Heute hatte ich meinen ersten Schultag, es hat sich viel verändert. Eine meiner Freundinnen raucht recht auf einmal und wir haben eine neue in der Klasse die ist aber ganz cool. Unterricht war lame, vor allem Religion. Ich meine erster Schultag und der quatscht uns gleich Referatsthemen auf, erzählt die selben Geschichten wie im letzten Jahr. Mein Thema: Freikirchen in Deutschland.

Nach der Schule war ich dann bei Louisa und Lacey war auch da, Lacey tat so als sei nie was gewesen. Sie verhielt sich wir immer, aber eine kleine Spannung merkte man dann doch. Ich weiß auch nicht was das wieder von Louisa soll, sie weiß das Lacey und ich Streit haben und trotzdem ist Lacey da obwohl wir ein Tag vorher abgemacht haben das ich vorbei komme. Dann kann sie Lacey doch wohl eben sagen das sie keine Zeit hat. Vor allem bin ich wegen Louisa gekommen habe aber fast mehr mit Lacey gesprochen oder die beiden haben sich wieder die ganze Zeit über Dinge unterhalten womit ich mich nicht auskenne.

Guten Morgen

Jaja, so ist das Leben heute gehts wieder los und ich habe jetzt schon keinen Bock mehr, dabei liege ich noch im Bett xD Ich bin so froh wenn dieses Jahr vorbei ist, dann suche ich mir einen Arbeitsplatz wo ich viel mehr Freizeit habe und es nicht so hektisch ist. Ich meine Altenpflegerinnen werden gesucht wie sand am Meer, keiner will den Job mehr. Naja kann man auch verstehen scheiß Bezahlung und scheiß Arbeitsbedingungen. Aber das heißt für mich das ich nächstes Jahr wohl verhandeln kann, was Lohn und Urlaubstage aus macht. Yaoii….So muss mich nun fertig machen und mich dann ins Chaos Stürzen. Hab alle einen schönen Tag 🙂

Niemals sollte man seine wahren Freunde durch Streitereien vergessen

Durch das ständige streiten mit Lacey, habe wirklich fast vergessen das,es auch noch echte Freunde gibt wie Anna. Sie ist immer für mich da und unter stützt mich bei allem. Wir gehen immer zusammen feiern, sie ist die eine mit der man über alles reden kann und die trotz allem was mit einem nicht stimmt weiter da bleibt. Anna ist die beste….. ❤

Nichts bleibt für Ewig

Ich habe heute mit Lacey geschrieben wegen den Bildern aus dem Urlaub, sie gibt mir die nur im Austausch gegen Bilder die ich von ihr geschossen habe. Mit Louisa hätte ich beinahe Streit angefangen, da sie sich gestern mit Lacey getroffen hat und so getan hat wie immer so als wäre nie was gewesen, als hätten sie nie Streit gehabt im Urlaub. Ich habe Louisa nur gefragt warum sie so weiter macht als wäre nie was gewesen, sie sagte nur das sie den Streit momentan echt nicht gebrauchen kann. Damit war wieder klar das ich alleine gegen Lacey stehe und mich keiner unterstützt.

Ab morgen geht die Schule wieder los, yaii…. Ich freue mich überhaupt nicht, naja bis auf den niedlichen Referendar. Ich meine es steht eh nur die eine Person im Mittelpunkt und zwar Paula. Kleine Anmerkung: sie hält sich für die beste, sie muss immer alles besser wissen und andere übertrumpfen. Das hat sie im letzten Halbjahr vom 2. Ausbildungsjahr ständig gemacht, immer musste Paula im Mittelpunkt stehen. Dabei ist sie nicht so gut wie sie denkt, meine Mädels in der Klasse sehen das genauso. WIr sind einfach nur genervt von ihr.

Am Wochenende geht es dann auch mit der Arbeit wieder los, ich arbeite in einem Altenheim und bin ich 3. Ausbildungsjahr. Auf der Arbeit war die Hölle los, meine Kollegin Anna hat mir alles berichtet. Meine Chefin und Anleiterin wurde aus der Pflege verbannt, da sie handgreiflich gegenüber Bewohnern geworden ist. Laut Aussage des Heimes ist sie wegen ihrer Knochen raus, weil niemand die Wahrheit sagen kann. Naja wenigstens ist sie jetzt da raus und die Bewohner brauchen nicht mehr in Angst vor den Nächten zu leben. Da meine Chefin das ja immer in der Nacht gemacht hat. Aber mich beschäftigt jetzt auch wie das für mich weiter geht, schließlich war sie meine Anleiterin. Aber eine Anleiterin die nicht mehr in der Pflege ist bringt mir nicht viel. Mal schauen wie es wird. Ich meine ist eh nur noch ein Jahr dann bin ich weg und gehe woanders hin. Naja, wenn ich bestehe………..

 

Louisa die, die sich stets anpasst…

Louisa kenne ich seit 5 Jahren und sie war mir immer eine gute Freundin. Wir waren freundschaftlich verheiratet, aber es gab dort schon kleine Streitereien. Unser schwuler Lehrer hat damals ein Gespräch mit uns darüber geführt das wir uns immer versuchen würden zu übertrumpfen mit unseren Problemen und somit dem anderen nicht richtig zuhören. Dieser Tipp hat uns sehr geholfen.

Dann habe ich Lacey in meine Clique eingeführt. Sie war sofort ein festes Mitglied und wir trafen uns sehr oft bei Louisa zuhause zum zocken, bis ich irgendwann nicht mal mehr wirklich gefragt wurde ob ich nicht auch kommen möchte. Louisa wurde die neue beste Freundin von Lacey. Wir entfernten uns von einander und hatten öfters Streit.

Irgendwann hatten wir dann den großen Bruch der 1 Jahr lang dauerte. Wir hatten beide Schuld an dem Streit, wir machten uns gegenseitig kaputt und waren hinterlistig mit Fake-Accounts auf Facebook und so ein Zeug. Aber es war aus mit unserer Freundschaft. 1 Jahr lang keinen Kontakt.

Irgendwann nahm ich all meinen Mut zusammen und versuchte doch wieder Kontakt auf zu bauen über Stella. Stella war die beste Freundin von Louisa und stand immer hinter ihr. Stella half mir dabei Louisa zu kontaktieren. Ich entschuldigte mich bei ihr und sie bei mir, nach einer Zeit trafen wir uns das erste Mal. Ich war sowas von aufgeregt und nervös, aber es war ein schöner Tag und ich wurde wieder glücklicher und das nur weil ich Louisa wieder zurück hatte.

Ich erfuhr dann von Louisa das sie sich einweisen lassen hatte in eine Klinik für Menschen mit psychischen Störungen. Ihr ging es nur deswegen besser und sie hatte sich verändert, gelernt mit Menschen umzugehen. Ich erfuhr auch das sie des Öfteren versucht hat sich umzubringen und Stella sie deswegen zur Einweisung überredet hat. Ich sah die Narben auf ihren Körperteilen die sie sich wegen unserem Streit angetan hat. Ich war enttäuscht von mir und was ich ihr angetan habe.  Louisa verzieh mir und wir wurden wieder Freunde.

Louisa brauchte auch Freunde, denn nach weniger Zeit brachte sich Stella um. Dieses nahm Louisa sehr mit. Sie brauchte uns und wir waren endlich für sie da. Jeder trauert auf eigener Weise. Louisa habe ich gar nicht trauern sehen, ich weiß nicht wann sie getrauert hat da immer jemand da war. Es heißt Zeit heilt alle Wunden…. Ja ne ist klar, verarschen kann ich mich allein. Louisa spricht heute noch davon und hat sich noch immer nicht gefasst.

Sie erzählte und zeigte mir dann das sie kifft und das sehr oft. Ich habe nichts dagegen wenn man das zeitweise macht, aber nicht so oft wie sie es tut. Ein Teil von Louisas neuem Leben ist Cat, sie ist diejenige die Louisa auf die Idee brachte. Neulich waren wir zusammen bei Cat, die beiden haben geraucht und ich saß daneben. Louisa hat wohl ein paar Züge zuviel genommen, sie machte mir Angst. Sie war kaum ansprechbar und konnte nichts mehr. 1 Tag danach sagte ich ihr das ich Abstand brauchte und habe ihr erklärt das sie sowas bitte nie wieder tuen soll. Nach der Zeit sagte ich ihr dann das der Abstand nur dafür war um alles zu begreifen. Louisa sagte das es ihr leid tut und das sie nie wieder was vor mir rauchen würde. Ich sagte ihr wenn ich noch einmal mitbekommen würde das sie so abgeschossen ist, dann bin ich weg. Sie akzeptierte es.

Louisa ist diejenige die versucht sich anzupassen und bloß mit niemanden zu streiten, dadurch hat sie aber ständig Streit. Sie versucht immer zu helfen und merkt dann gar nicht das sie das Gegenteil bewirkt. Sie und ich sind diejenigen die unter der Beziehung von Lacey und Jenna am meisten leiden. Aber wir können niemals entfliehen ohne irgendjemanden zu vergraulen.

Das wars von der immer anpassenden Louisa….

Lacey die Psycho-Bitch

Ich kenne Lacey seit 8 Jahre, eigentlich sind wir total unterschiedlich vom Typ her aber unterschiedliches zieht sich bekanntlich an. Als wir damals bei einer Freundin übernachteten beichtete sie mir das sie auf Frauen steht. Ich hatte damit kein Problem ich akzeptierte ihre Entscheidung und stand voll hinter ihr.

Durch mich lernte sie Louisa und Kim kennen, sie und Kim wurden dann sofort Bro´s. Dann kam es zu diesem riesen Streit zwischen ihr und mir. In diesem Streit wurde es hässlich durch Lacey verlor ich die Freundschaften zu Louisa, Kim und noch anderen.          Sie wünschte mir sogar das ich sterben sollte und wenn ich das nicht alleine schaffe das sie mir gerne dabei helfen würde. Sie hat mich des Öfteren mit Worten körperliche Schmerzen gedroht. Naja sie war halt sauer, aber am eigentlichen Streit war sie schuld.

Ich glaube nach einem Jahr voller Streit und allem, bin ich dann wie ein kleines Hündchen bei ihr angekrochen gekommen und habe mich wochenlang entschuldigt. Bis sie irgendwann mir vergeben hat. Ich tat das damals nur, weil ich psychisch und körperlich im Arsch war. Sie hatte es geschafft mich zu knacken. Aber nach einer Zeit verzeihte ich ihr dann auch und alles war wieder beim alten und zwar das sie im Mittelpunkt stand und ich ihr nach laufen durfte.

Sie hatte sich von der Zeit wo ich sie kennen gelernt habe, bis heute von einem Mauerblümchen zur Bitch verändert.

Wegen ihr gibt es ständig Streit und sie hatte großen Einfluss auf jeden. Sie beeinflusste mich so stark das ich sie sogar mit Jenna verkuppelt. Sie waren das „Traumpaar“ wäre da nicht Lacey gewesen die alles geheim halten wollte. Keiner durfte es wissen. Am Anfang behandelte sie Jenna noch wie ein Mensch, nach und nach wurde Jay zu ihrer Sklavin. In der Zeit hatten wir durch einen riesen Streit ein Jahr lang keinen Kontakt zu Louisa. Lacey hatte uns nicht mal gesagt das sie wieder Kontakt zu Louisa hatte, hat aber mit uns weiter über sie gelästert. Naja…. hauptsächlich hat sie gelästert. Durch Lacey haben wird dann alle zu Louisa zurück gefunden, eine gute Tat konnte dieses Mädel doch verbringen.

Lacey stand noch auf Rainbow mit der sie ne lange zeit ne Popp-Beziehung hatte und machte Jenna öfters dafür an das sie nicht so ist wie Rainbow. Lacey war so oft Aggro gegenüber Jenna, sie hat sie körperlich und psychisch kaputt gemacht. Jenna wollte sich wegen Lacey umbringen. Lacey wollte sich auch ständig umbringen wegen nichts. Sie ist diejenige die einen an der Klatsche hat. Lacey hat immer alles und jeden zum Streit heraus gefordert, jeden mit in den Beziehungsstreit gezogen und dann damit sitzen gelassen.

Durch Lacey gab bzw. gibt es ständig Streit, jeder sagt zu Louisa, Jenna und mir warum wir uns das antun.                                                                                                                                               Die Antwort von Jenna ist: weil sie Lacey noch immer liebt.                                                           Die Antwort von Louisa ist: weil sie nicht noch eine Freundin verlieren will.                             Die Antwort von mir ist: weil ich sie ewig kenne und sie mal meine beste Freundin war und ich sie nicht in Stich lassen kann.                                                                                                                 Aus diesen Gründen lassen wir uns das alle gefallen und sagen nichts dagegen. Es ist kompliziert.

Lacey nutzt diese Tatsache voll aus vor allem bei Jenna. Sie beschimpft Jenna ständig und bedroht sie sogar. Neulich auf meinem Geburtstag hat sie Jenna sogar gewürgt, ich hab die roten Stellen am Hals gesehen außerdem wissen Louisa und ich das sie gerne mal körperlich wird.

Das war die Geschichte der Psycho-Bitch Lacey…. yeah…..!!!